KinoWoche für Schulen in MV 2022

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

hiermit informiere ich, dass unsere Klasse auch dieses Jahr ins Kino geht. Die Tickets kosten uns nur 4 Euro pro Person . Begleitpersonen sind immer gern willkommen, falls man Zeit an dem Tag hätte. An dem 10.11.2022 müssen alle Schüler/innen um 9:35 Uhr auf dem Schulhof in der Nähe von Hansemenü erscheinen.

Programm:

9:35 Uhr – Treffpunkt neben Hanse-Menü
9:53 Uhr – Abfahrt
10:28 – 11:00 Uhr – Organisatorisches
11:00 – 12:05 Uhr – Film
12:39 – 13:09 Uhr – Rückfahrt

Nach der Umfrage in der Klasse, haben die Schüler/innen den Film “Gefangen im Netz” gewählt, was mich natürlich nicht überrascht hat. Der Film erzählt vom Tatbestand des Cybergrooming, d.h. der Kontaktanbahnung, der Erpressung und des Missbrauchs im Internet. Es ist sehr wichtig diese Themen zu sensibilisieren und anzusprechen, weil unsere Kinder in diesem Alter aktiver online ihre Freizeit verbringen. Der Film gibt Schülerinnen und Schülern wichtige Hinweise, wie man sich im Netz verhalten soll, damit meine Gefahren online vermeiden kann.

In Deutschland werden pro Tag 9 Kinder Opfer sexueller Gewalt im Internet. In jeder Schulklasse sitzen aktuell 1-2 betroffene Kinder! Es ist höchste Zeit, präventiv tätig zu werden, über die Gefahren zu sprechen und unsere Kinder aufzuklären.

Bildquelle: swr.de, abgerufen am 04.11.2022

Wir schauen natürlich die Schulversion (63 Min./ FSK 12 ). Diese unterscheidet sich maßgeblich von dem Dokumentarfilm (100 Min./FSK 16). Der Film hat sich zur Aufgabe gemacht, ein möglichst reales Abbild der heutigen Situation zu zeigen und gibt essenzielle Tipps für Jugendlichen, die sehr oft online chatten und soziale Netzwerke nutzen.

Warum findet man den Film “besonders wertvoll”, finden Sie unter diesem Link.

Film » Gefangen im Netz | Deutsche Filmbewertung und Medienbewertung FBW (fbw-filmbewertung.com)

Fall Sie fragen haben, gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Ähnliche Beiträge